Termine Bedienerschulungen für Hubarbeitsbühnen:

08.06.2018

Berufliche Qualifizierung – Ausbildung zum Bediener von Hubarbeitsbühnen

Ziele der Bedienerschulung

  • Schutz des Arbeitsnehmers
  • Professionelles und effektives Arbeiten
  • Rechtssicherheit / Schutz des Unternehmers

Nach bestandener Prüfung in unserer praxis- und gerätebezogenen Bedienerschulung erhalten Sie den Ihren persönlichen Bedienausweis.

Dieser berechtigt den Inhaber des Bedienausweises, Arbeitsbühnen zu bedienen und zu mieten.

Der persönliche Bedienerausweis zum sicheren Führen von Hubarbeitsbühnen dient als Nachweis darüber,

dass eine qualifizierte Unterweisung / Schulung der Mitarbeiter für Hubarbeitsbühnen erfolgt ist.


Vorteile nach Schulungsteilnahme und Erwerb des Bedienerausweises:

  • Vermeidung von Baustellenstilllegungen
  • Gefährdungsminimierung
  • Gesetzliche Absicherung
  • Internationale Gültigkeit
  • Professionalität
  • Zeitersparnis bei Geräteübergabe und Einweisung
  • Qualifikation

 

Zielgruppe:

Dachdecker, Maler, Elektriker, Gebäudereiniger, Baumschneider, Bauarbeiter, Montagearbeiter etc.

 

Sie haben Interesse an einer Bedienerschulung für Hubarbeitsbühnen?

... dann nehmen Sie für weitere Info's Kontakt mit unserem Team auf.

Kursangebot hier anfordern


Fordern Sie Ihr individuelles Schulungsangebot an!

StartseiteBaggerausbildungKranausbildungStaplerausbildungAutokranausbildungZweiwegebaggerfahrerkursEisenbahnkurse