Tagesseminare

Digitalisierung im Tiefbau - digitale Baustelle

mit Praxistraining - selbst testen und ausprobieren

Ein Tagesseminar, das sich nicht nur an Tiefbauer und Straßenbauer, Baggerfahrer und Galabauer richtet.

Sie erhalten einen kompakten Überblick vom digitalen Bauprozess BIM-Tiefbau, von der Datenaufbereitung, 3D-Bauausführung, Dokumentation mit Rover bis hin zum digitalen 3D-Aufmaß.
Zusätzlich bekommen Sie ein BIM-Handbuch „Empfehlungen für den digitalen Bauablauf im Tief- und Straßenbau

Digitale Baustelle BIM im Tiefbau

    • Grundlagenerklärung modellbasiertes Bauen im Tiefbau
    • Vorstellung MTS-Pilot und deren ProgrammeDatenübergabe - Datenaufbereitung
    • Übergabe digitale Daten (3D - Leitfaden)
    • 2D-Kanal auf 3D setzen (Sohlhöhe vergeben)
    • Deckenbuch vermaschen, Planums-DGM ableiten
    • Übergabe der Daten an Rover und BaggerTechnische Komponenten 3D-Bagger
    • Funktion Antennen, Receiver, Basis, Baugrubenassistent, MTS-Smart3D – Praktischer Einsatz auf dem Demogelände
    • 3D-Bagger: Kanalgraben herstellen, Schüttlagenassistent, Linien und Punkte aufnehmen
    • Rover: Geländeaufnahme für Volumenberechnung, Flächenaufmaß
    • Rover: Qualitätssicherung/Planum abnehmen, Festpunkt herstellen
    • Abstecken Randeinfassung, erweiterte Funktionen 3D-Aufmaß und Übergabe Abrechnung
    • Aufmaße in den Plan übernehmen
    • Linien, Flächen und Volumen berechnen Wirtschaftlichkeitsberechnung
    • Kosten, Amortisation, ErtragsprognoseÜbergabe und Einführung in das BIM-Handbuch
    • Empfehlungen für den digitalen Bauablauf im Tief- und Straßenbau


Es vermittelt Ihnen ein umfangreiches Fach- und Hintergrundwissen,
mittels dessen Sie MTS-Produkte noch wirtschaftlicher und effektiver

bei der Automatisierung im Tief- und Straßenbau einsetzen können.

Zielgruppen:
Poliere, Baugeräteführer, Bauleiter, Facharbeiter, Werkstattleiter, Geschäftsführer

Besonderheiten:

- Bei diesem Seminar schulen wir alle Mitarbeitergruppen eines Unternehmens -
und zwar vom Facharbeiter bis zur Geschäftsführung

- Das Seminar bietet Ihnen ausdrücklich Raum für individuelle Fragestellungen.

- Besonderen Wert legen wir auf den Praxisteil

- Um Ihnen den größtmöglichen Wissenstransfer zu garantieren, arbeiten wir immer wieder in Kleingruppen

Termine für die Tagesseminare:

19.02.2020 / 26.02.2020


3D-Baggersteuerung selbst ausprobieren

Demogelände

    Graben nach digitalen Geländemodellen und Linien.
    Aufnehmen von Punkten und Linien für Aufmaß
    Wiederfinden eingegrabener Leitungen
    Schüttlagen bestimmen, um Rohrschäden zu vermeiden.

Praktischer Rover-Einsatz

    Aufnehmen von Punkten, Linien und digitalen Geländemodellen für das Aufmaß
    Absteckung von Linien und Punkten
    Indirekte Messungen

Aufbau und Installation des MTS-NAVI

    Funktionen, Baggervorrüstung und Einmessen
    Löffel einmessen
    Dreichfachfunktion des Rechners für Rover, Bagger und Office

Datenaufbereitung und Aufmaßerstellung

    Digitale Geländemodelle und 3D-Linien erstellen
    Einfache Modelle direkt am Bagger erstellen
    Aufmaß und Mengenermittlung

Baustelleneinrichtung

    Festpunkte und Pläne prüfen
    Basisreferenzstation aufstellen, Lokalisierung messen
    Blitzeinrichtung für Baugruben ohne Pläne und ohne Festpunkte

Sie möchten am Tagesseminar teilnehmen oder benötigen weitere Infos?

... dann nehmen Sie bitte hier Kontakt mit unserem Team auf